Zurück

AFFLEUREMENT DE QUARTZITES DE SIERCK-LES-BAINS

  •  : Deutsch
  • Haustiere willkommen : JA
Naturlicher Standort in SIERCK LES BAINS

Die Quarzitaufschlüsse in der Gemeinde Sierck-les-Bains erstrecken sich über 10 Hektar im Tal des Baches Montenach zwischen der Mühle von Sulzen und der Kapelle von Marienfloss. Das geologische Interesse an den Taunusquarziten liegt im sehr hohen Alter dieser geologischen Formation aus Eruptivgestein, die aus dem Devon (Primärzeitalter) stammt. Das Vorhandensein von Silikatgestein in einem Kalksteingebiet ermöglicht das Blühen seltener säureliebender Pflanzen. Ein Entdeckungspfad führt durch das Gelände. Vier Lehrtafeln vermitteln die Lebensräume, die Sie durchqueren.
Von 01/01/2022 Bis 31/12/2022
Montag : von 09h00 in 20h00
Dienstag : von 09h00 in 20h00
Mittwoch : von 09h00 in 20h00
Donnerstag : von 09h00 in 20h00
Freitag : von 09h00 in 20h00
Samstag : von 09h00 in 20h00
Sonntag : von 09h00 in 20h00

Information & Reservierung

CONSERVATOIRE D'ESPACES NATURELS DE LORRAINE
Monsieur Pierre WERNAIN

Chemin d'Evendorff
57480 MONTENACH
03 82 83 62 84
http://www.cren-lorraine.fr
Weg