KOHLEWASCHANLAGE  

Beschreibung

Die alte Kohlewaschanlage des Parc Explor Wendel, die in den Jahren 1891 und 1961 erbaut wurde, ist ein monumentales Gebäude, das zum Sortieren und Waschen der Kohle vor dem Verladen und Transport per Schiene genutzt wurde. Heute befindet sich hier anstelle der Kohleaufbereitungsanlagen eine 1500 m² große Halle. Diese Kathedrale der Bergleute, wie die Einwohner der Region sie liebevoll nennen, dient heute als Ort für Gruppen- und Firmenveranstaltungen (Konferenzen, Seminare, Weihnachtsfeiern ...). Hierzu können Sie sich direkt an das Office de Tourisme du Pays de Forbach wenden, das sich gern um die Organisation Ihrer Veranstaltungen kümmern wird. Tel.: +33 3 87 85 02 43.

Types et catégories

FiltreSortir 855
Sites ou monuments, Savoir-faire et artisanat, Tous
Thème patrimoine 855
Industrielles und technisches Erbe
Themen der Sehenswürdigkeit - des Denkmals
Industriestätte
Ausstattungsarten
Sehenswürdigkeit - Denkmal
YA avec mon animal
normal
YA prix malins 855
normal
YW industriel 855
normal

Empfang

Haustiere willkommen
JA
Animaux acceptés 855
Oui
Bedingungen für Gruppenbesuche
Freie Besichtigungen auf Anfrage
Bedingungen für Einzelbesuche
Besichtigung der Außenanlagen ausschließlich möglich
Filtre Manger Adapté à
Groupes
Filtre VIisiter Caractéristiques 855
Animaux acceptés
Gruppen willkommen
JA
Reisebusparkplatz
JA
Pratique de l'activité
im Draußen

Tarifs

Fourchette tarif patrimoine 855
gratuit
Nulltarif
JA
Besichtigungspreise
Erwachsener Volltarif : 0

Situation

CRT - Destinations phares
Eurodistrict Saarebruck Moselle Est
CRT - Secteurs géographiques
Eurodistrict
CRT - Zones géographiques
Die drei Grenzen

Klassische Version

Wählen Sie Ihre Sprache